Top

Armband armband geflochten in tigerauge und lavasteinen

€17,90 €30,00
BESCHREIBUNG


Das Tigerauge hat seinen Namen vom Tier, denn seine glänzenden Farben ähneln der Iris und dem Fell des Tieres. Symbolisch ist der Tiger das ideale Tier, um diesen Stein zu markieren, denn in der chinesischen Kultur verkörpert er Stärke und Schutz, genau wie Stein.

Geschichte: Im Mittelalter wurde das Auge des Tigers oft in Talismanen getragen, um Zaubersprüche abzuwehren und ungesunde Geister zu vertreiben. Während des Römischen Reiches nutzten Soldaten es, um sich während der Schlachten zu verteidigen.

Der Schutz und die Begleitung von Steinen helfen, sich in einer Umgebung voller Energie und Emotionen zu stabilisieren. Menschen, die zu empathisch sind, werden sich leichter ohne den Einfluss der umgebenden Elemente (Menschen, Orte, Veranstaltungen, Atmosphäre) zurechtfinden können. Die sozialen Beziehungen verbessern sich deutlich. Das Auge des Tigers hält negative Wellen fern, vor allem das schlechte Auge: das eifersüchtige Aussehen anderer. Es stärkt das Selbstvertrauen und die Fähigkeiten, fördert die Kreativität und baut Ängste ab.

In Kombination mit dem Chakra-Solarplexus ermöglicht das Tigerauge eine Verwurzelung und spirituelle Verankerung, um das Gleichgewicht auf der Erde wiederherzustellen.

 

Merkmale und Eigenschaften

  • Steine: 12 mm
  • Einstellbare Bandlänge


KUNDENMEINUNGEN