Top

"Erleuchtete" Halskette mit Mondhalbkugel

€15,90 €0,00
BESCHREIBUNG

GESCHICHTE

Der Mond hat uns seit Anbeginn der Zeit gefangen genommen, zwischen Mythen und Legenden, lassen Sie uns ihn gemeinsam entdecken. Die Griechen nannten den Mond Artemis, die Göttin der Wüste und der Geburt, das Symbol eines sicheren und gesunden Wesens.

Seit der Antike haben wir beobachtet, dass der Mond einen starken Einfluss auf das Verhalten von Mensch und Tier hat. Das Wort "Wahnsinniger" kommt von dem Wort "Mond", das aus dem Lateinischen stammt und "etwas, das mit dem Mond zu tun hat" bedeutet. Einige Steine haben diese unglaubliche Resonanz, wie Bergkristall,  Opal, aber auch Labradorit und einige Perlen wie Abalone .

In der Lithotherapie ist der Vollmond die perfekte Zeit, um Steine und Kristalle mit Mondenergie energetisch zu reinigen. Es geht hier um die Neueinstellung der Energie des Kristalls, d.h. um eine energetische Reinigung. Wenn wir mit einem Stein arbeiten, kann er einen Teil der negativen Energie absorbieren und seine Schwingungsfrequenz verändern.

Der Mond schafft neue Zyklen, er ist der Moment des Gleichgewichts, der für die Kontinuität notwendig ist.

VORTEILE

Der Mond hat durch seine verschiedenen Phasen eine tiefe Wirkung, er aktiviert die weibliche Energie durch seine mütterliche Natur. Die Strahlen des Mondes sind immer noch ein großes Geheimnis. Die Vollmond-Meditation ermöglicht Ihnen, dieses Phänomen zu entdecken.

Der Mond ist der weibliche Stern, die eigentliche Darstellung von Sanftmut und Güte. Die Konzentration auf den Mond erlaubt uns, unsere instinktive Natur zu sehen. Diese besondere Beziehung ermöglicht uns, zu wachsen und besser zu verstehen, wie wir auf die verschiedenen Situationen reagieren, die uns an die Menschen um uns herum binden. 

Merkmale und Eigenschaften

  • Verwendete Materialien: Sterlingsilber 925 vergoldet oder versilbert, fluoreszierende Perle
  • Kettengröße: 45 + 5 cm verstellbar
  • Anhänger Größe: 4 cm
GRÖSSENFÜHRER

TABELLE DER RINGGRÖßEN

 

WIE SIE IHRE GRÖßE FINDEN

1. Schneiden Sie einen Papierstreifen aus und besorgen Sie sich einen Stift und ein Lineal.

2. Wickeln Sie das Band an der 2. Phalanx um Ihren Finger. Seien Sie nicht zu viel.

3. Ziehen Sie eine Linie, wo sich der Streifen kreuzt.

4. Rollen Sie das Farbband ab und messen Sie dann den Abstand zwischen dem Ende und der Linie mit dem Lineal.

Das ist es! Sie haben den Umfang Ihres Fingers in mm erhalten, nun müssen Sie ihn nur noch mit den Werten in der obigen Tabelle vergleichen, um herauszufinden, welche Größe für Sie die richtige ist.

KUNDENMEINUNGEN