Top

6 Techniken zur Bekämpfung von Müdigkeit und zur Rückgewinnung von Energie

Müdigkeit ist nicht nur für ältere Menschen ein Problem. Heutzutage betrifft sie fast jeden, ob jung oder alt. Meistens ist Müdigkeit das Ergebnis unserer schlechten Lebensgewohnheiten: unausgewogene Ernährung, Übertraining, Schlafmangel... Es gibt nicht unbedingt einen Zusammenhang mit dem Alter, auch wenn es ein entscheidender Faktor ist.

In jedem Fall ist es durchaus möglich, gegen Müdigkeit zu kämpfen. Manchmal reicht es aus, die Ursache des Problems anzugehen. Die Einnahme von Medikamenten ist oft die bevorzugte Lösung. Es gibt jedoch auch viele einfache und natürliche Techniken, um Energie nachzufüllen.

Einige davon werden wir Ihnen in diesem Leitfaden zeigen.

Gute Lebensgewohnheiten annehmen

Lebensgewohnheiten annehmen

Die Ursachen für Müdigkeit sind vielfältig und unterschiedlich. Aber in der Mehrzahl der Fälle wird auf die Ernährung hingewiesen. In der Tat kann das, was wir essen oder nicht essen, einen Einfluss auf unser Energieniveau haben. Denken Sie deshalb vor allem daran, Ihre Ernährung ausgewogen zu gestalten. Vermeiden Sie Kohlenhydrate und weiße stärkehaltige Nahrungsmittel so weit wie möglich. Wählen Sie stattdessen ballaststoffreiche Lebensmittel wie Bananen, Vollkorngetreide, braunen Reis...

Um einen Energieabfall zu vermeiden, achten Sie auch darauf, dass Sie gut hydriert bleiben. Durch Dehydrierung verlieren Sie Energie und tragen zu einer verminderten körperlichen Leistungsfähigkeit bei. Um in Form zu bleiben, sollten Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag trinken.

Versuchen Sie schließlich, wenn möglich, auch früh zu Bett zu gehen. Reduzieren Sie Ihre Bildschirmzeit. Gehen Sie früh genug zu Bett, um gut zu schlafen und die damit verbundenen Vorteile zu genießen.

Hier sind einige Anti-Ermüdungs-Tipps, um Ihr Energieniveau zu steigern.

Aktiv bleiben

Aktiv bleiben

Es mag Ihnen seltsam erscheinen, aber glauben Sie uns: aktiv bleiben können Ihnen helfen, gegen die Müdigkeit anzukämpfen. Mehrere Studien haben bereits gezeigt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie müde werden, umso geringer ist, je aktiver Sie sind. Körperliche Aktivität erhöht unser Energieniveau. Sie verbessern die Ausdauer und tragen zu mehr Selbstvertrauen bei. Neben der Stressbekämpfung verbessert regelmäßiges Training auch die Funktion von Herz, Lunge und Muskeln. Wenn Sie aktiv bleiben, verfügen Sie über ein hohes Maß an Energie und verringern gleichzeitig das Risiko von Müdigkeit. Tatsächlich muss man nicht ins Fitnessstudio gehen, um in Form zu bleiben. Schon 30 Minuten tägliches Gehen reichen aus, um Ihren Körper in Form zu halten.

Verwenden Sie die Ermüdungsschutzsteine

Lithotherapie

Die Lithotherapie ist eine Form der alternativen Medizin, die die Kräfte von Steinen zur Behandlung bestimmter Leiden und Krankheiten nutzt. Diese Technik ist auch im Kampf gegen die Müdigkeit weit verbreitet. Bestimmte Mineralien haben die Kraft, das Energieniveau anzuheben und Müdigkeit verschwinden zu lassen.

Hier sind einige Beispiele für Steine zum Auffüllen der Energie:

  • Klarer Quarz : Ob Sie unter chronischer oder vorübergehender Müdigkeit leiden, dieser Heilkristall kann Ihnen helfen, wieder in Form zu kommen. Lithotherapeuten nutzen seine Kraft oft, um Energie und Vitalität zu steigern. Klarer Quarz hilft, Energieschwingungen auszugleichen.

  • Karneol : Als kraftvoller Heilstein bekämpft Karneol Müdigkeit, indem er das zweite Chakra, das Energiereservoir unseres Körpers, tonisiert und nährt. Sie stimuliert nicht nur die Energie, sondern bringt Ihnen auch Freude und hilft Ihnen, Ihre Ängste zu bekämpfen.

  • Blauer Achat : Dieser Stein ist am besten bekannt für seine stimulierenden Eigenschaften innerer und emotionaler Stärke. Und er ist auch ein mächtiger Stein gegen Müdigkeit. Blauer Achat stärkt die körpereigenen Heilungsmechanismen zur Bekämpfung und Linderung von Ermüdungserscheinungen.

  • Aventurin : In der Lithotherapie wird dieser Naturstein hauptsächlich verwendet, um Negativität zu beseitigen und den Optimismus zu stärken. Seine sanfte Energie fördert aber auch die energetische Erneuerung. Aventurin wirkt insbesondere auf das Herzchakra, um Panikattacken und Ängste im Zusammenhang mit emotionaler Müdigkeit zu lindern.

  • Roter Jaspis : Auch als Stein des Kriegers bezeichnet, bekämpft dieser Stein die Müdigkeit, indem er die Ausdauer erhöht, die Durchblutung verbessert und das System stärkt.

Dies sind nur einige Beispiele für Steine für Müdigkeit. Die Liste ist nicht vollständig, es gibt noch viele andere. Diese Auswahl gibt Ihnen nur einen kleinen Einblick in die Vorzüge der Lithotherapie bei Müdigkeit und niedriger Energie.

Achtsamkeit üben

Achtsamkeit üben

Das derzeitige Lebenstempo ist Stress und Müdigkeit förderlich. In der Tat scheint alles sehr schnell zu gehen, und manchmal können wir nicht mithalten. Wir ermüden leicht, und die Situationen, die wir erleben, werden oft stressig und beängstigend. Um nicht von Müdigkeit und Angst mitgerissen zu werden, ist es manchmal notwendig, sich Zeit zu nehmen, um sich auszuruhen, zu entspannen und sich für die Welt um uns herum zu interessieren.

Das Üben von Achtsamkeit bei Müdigkeit ermöglicht es Ihnen, im Augenblick zu leben und sich Ihrer Gedanken, Emotionen und körperlichen Empfindungen bewusst zu werden. Es gibt verschiedene Techniken, um dies zu erreichen. Sicherlich ist die Meditation die am häufigsten verwendete. Aber auch Aktivitäten wie Yoga, Tai Chi oder Massage helfen Ihnen, sich zu entspannen und zu beruhigen, während Sie gleichzeitig Ihre Energie zurückgewinnen können.

Versuchen Sie Akupunktur

 

Akupunktur ist eine gängige Praxis in der traditionellen chinesischen Medizin. Sie besteht in der Stimulation bestimmter Bereiche der Epidermis, die als "Akupunkturpunkte" bezeichnet werden. Einigen Studien zufolge ist diese Praxis wirksam, um die Symptome der Müdigkeit zu verringern. Noch besser ist, dass es hoch geschätzt wird, einfach weil die Ergebnisse sofort sichtbar sind. Da die Akupunktur direkt auf die Energie des "Qi" wirkt, wird sich die Müdigkeit schnell auflösen.

Der Einsatz von Akupunktur bei Müdigkeit ist daher ein interessanter Weg, den man in Betracht ziehen sollte. Um eine bessere Wirksamkeit zu erzielen, sollten Sie jedoch die Akupunktur mit heißen Nadeln der Standard- oder fiktiven Akupunktur vorziehen. Studien zufolge wäre diese Technik bei der Bekämpfung von Müdigkeit wirksamer.

Einnahme pflanzlicher Arzneimittel gegen Müdigkeit

Pflanzlicher

Pflanzen wurden schon immer zur Behandlung von Krankheiten oder zur Linderung bestimmter Beschwerden eingesetzt. Wie die Lithotherapie ist die Kräutermedizin eine alternative Form der Medizin, die als Ergänzung zu medizinischen Behandlungen eingesetzt werden kann. Und natürlich kann es auch zur Bekämpfung von Müdigkeit eingesetzt werden.

In der Tat gibt es eine große Anzahl von Pflanzen gegen Müdigkeit. Die folgenden gehören zu den am häufigsten verwendeten:

  • Ginseng : Es ist ein starkes Anti-Müdigkeitsmittel. Die darin enthaltenen Ginsenoside sind wirksam bei der Verbesserung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Ginseng kann in Kapsel- oder Pulverform verwendet werden.

  • Camu camu : Diese Pflanze ist extrem reich an Vitamin C. In der Phytotherapie wird sie häufig zur Bekämpfung von Müdigkeit eingesetzt. Camu Camu ist nicht nur belebend, sondern auch ein Antioxidans. Es ist in Pulver- und Kapselform erhältlich.

  • Eleutherokokken : Diese Pflanze russischen Ursprungs ermöglicht es dem Körper, sich leicht an alles anzupassen, was ihn müde macht. Es stärkt die Immunität und wird vor allem im Winter zum Schutz vor Winterkrankheiten eingesetzt. Eleutherokokkus existiert in Kapseln und Pulver.

  • Guarana : ein starkes Psychostimulans, die Samen dieses Strauches sind sehr reich an Koffein. Dank ihrer anregenden Eigenschaften ermöglichen sie es Ihnen, Müdigkeit vorzubeugen und den ganzen Tag aktiv zu bleiben. Guarana ist in Pulverform oder als Trockensamenextrakt erhältlich.

Dies ist eine ziemlich lange Liste einfacher, aber wirksamer Anti-Ermüdungstechniken. Je nach Ihren Wünschen können Sie eine oder mehrere dieser Techniken wählen. Wenn es sich jedoch um eine begleitende Technik zur medizinischen Behandlung handelt, vergessen Sie nicht, Ihren Arzt um Rat zu fragen. Abgesehen vielleicht von Lithotherapie oder Achtsamkeit, da diese beiden Techniken im Allgemeinen sicher sind.

Diese Artikel könnten Ihnen gefallen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen