Top

Chiastolith

Eigenschaften von Chiastolith

Chiastolith ist eine Varietät des Andalusits, einer Mineralart, die zur Gruppe der Silikate gehört. Seine chemische Formel lautet Al2SiO5.

Chiastolith enthält Kohlenstoff- oder Toneinschlüsse, die von dunkler Farbe sind und im Allgemeinen die Form eines Querschnitts haben. Die Farbe des Steins reicht von grau bis rosa, gelb oder bräunlich. Sein Kristallsystem ist orthorhombisch, seine Linie ist weiß, sein Glanz ist glasig bis matt schmierig und seine Dichte beträgt 3,12 bis 3,16. Seine Härte liegt bei etwa 6,5 bis 7,5 auf der Mohsschen Härteskala.
Die bemerkenswertesten Vorkommen von Chiastolith finden sich in Chile, Brasilien, Spanien und vor allem in Frankreich und Russland.

Geschichte von Chiastolite

Der Begriff Chiastolith stammt aus dem Altgriechischen kiastos, was wörtlich "mit einem Kreuz markiert" bedeutet. Einigen Quellen zufolge nannten die alten Griechen den Chiastolithen Macle, abgeleitet von der lateinischen Macula, was "Fleck" bedeutet.
Einige archäologische Entdeckungen auf der Iberischen Halbinsel deuten darauf hin, dass der Chiastolith wahrscheinlich seit Anbeginn der Menschheit in prähistorischer Zeit bekannt war. Der Stein wurde von José Torrubia, einem Jesuiten und spanischen Naturforscher im 18. Jahrhundert beschrieben.
Chiastolith wurde oft als Amulett verwendet, das von Pilgern auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela getragen wurde. Weiter entfernt, in der Neuen Welt, genauer gesagt in Chile, ist der Chiastolite Gegenstand von Mythen unter den Mapuche-Indianern. Der Stein soll die Frucht der Tränen eines jungen Mädchens sein, das um seinen Geliebten weint. Tränen, die die Erdgöttin Pachamama in Chiastolithsteine verwandelt hätte.

Tugenden des Chiastoliths

Nach der Lithotherapie hat Chiastolith viele Tugenden für den Körper. Es wäre vorteilhaft für Knochen und Gelenke und wäre eine ausgezeichnete Möglichkeit, Rheuma und Gicht zu lindern. Chiastolith wäre auch eine gute Möglichkeit, die Magensekretion zu regulieren und den Säuregehalt zu verringern, der das Verdauungssystem beeinträchtigt.

Es würde auch dazu beitragen, die Nerven zu stärken und zu beruhigen. Seine regenerativen Tugenden fördern die Genesung und Erholung, insbesondere bei Erschöpfung aufgrund großer körperlicher und geistiger Anstrengung. Bei Müttern, die ihre Babys stillen, würde Chiastolith helfen, die Laktation anzuregen.
Auf spiritueller Ebene bringt Chiastolite Gleichgewicht und reguliert emotionale Exzesse. Beruhigender Stein, er beruhigt Ängste und nimmt Ängste ab. Meditierende finden in Chiastolith eine gute Möglichkeit, die Intuition anzuregen und die Selbstbeobachtung und Selbsterkenntnis zu erleichtern. Es wäre auch eine gute Möglichkeit, bei der Öffnung von Portalen für außerkorporelle Reisen zu helfen.
Auf das Herzchakra aufgetragen, ist Chiastolith eine perfekte Möglichkeit, kosmische und tellurische Energien auszugleichen. Für das Chakra des Dritten Auges reinigt der Stein den Geist von parasitären Gedanken und fördert außersinnliche Wahrnehmungen.
Der Chiastolith wird alle drei Tage gereinigt, da der Stein in der Lage ist, die negativen Energien, die auf den Körper wirken sollen, zu absorbieren. Die Reinigung erfolgt mit fließendem Wasser oder destilliertem Wasser. Das Aufladen erfolgt, indem man den Stein auf einen Quarzstapel legt und ihn dem Sonnen- oder Mondlicht aussetzt.

Diese Artikel könnten Ihnen gefallen

Das Magnesit

Eigenschaften von Magnesit Magnesit gehört zur Familie der Mineralien und besteht im Wesentlichen aus Magnesiumcarbonat mit Einschlüssen von Eisen, Mangan,...

Lesen Sie mehr

Rhodonit

Eigenschaften von Rhodonit Rhodonit ist ein sehr schönes Mineral, das zur Gruppe der Silikate gehört. Dieses Gestein besteht hauptsächlich aus...

Lesen Sie mehr

La Türkis

Eigenschaften von Türkis Der Türkis, ein sehr berühmter und weithin bekannter Stein, ist ein Mineral, das aus hydratisiertem Phosphat aus...

Lesen Sie mehr

Celestin

Eigenschaften von Célestin Celestin ist ein Mineralstein, der von Natur aus aus Strontiumsulfat besteht. Célestine ist durchsichtig bis durchscheinend und...

Lesen Sie mehr

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen