Top

Der dalmatinische Jaspis

Eigenschaften des dalmatinischen Jaspis

Der Dalmatinische Jaspis, auch Lamparci-Jaspis genannt, wird hauptsächlich durch das Phänomen der Sedimentation gebildet. Sein hoher Siliziumdioxidgehalt kann bis zu 95% der Gesamtzusammensetzung des Steins erreichen.

Der Bruch des dalmatinischen Jaspis ist schuppig, kann aber in einigen Fällen auch muschelig sein. Er hat ein gesprenkeltes Aussehen, mit schwarzen Flecken auf weißem oder hellbeigem Hintergrund. Dalmatinischer Jaspis hat ein trigonales Kristallsystem, seine Dichte beträgt 2,75 und seine Härte 6,5 bis 7 auf der Mohsschen Skala.

Jaspis als Stein ist sehr verbreitet, und seine Herstellung ist in den meisten Teilen der Welt weit verbreitet. Jede Lagerstätte hat jedoch ihre eigenen Qualitäten, die jedes Land zur Produktion einzigartiger Steine veranlassen. Im Falle des dalmatinischen Jaspis liegen seine Hauptvorkommen in Amerika und einigen afrikanischen Ländern.

Geschichte des dalmatinischen Jaspers

Das Wort Jaspis leitet sich aus einer langen Reihe antiker Begriffe ab. In der lateinischen Sprache wird der Stein Iaspidem genannt, was sich vom griechischen iaspis ableitet, das wiederum aus semitischen Sprachen wie Hebräisch oder Persisch yašp stammt. In dieser Kette von Namen und Ableitungen hat das Wort immer die gleiche Bedeutung behalten: die des "gefleckten Steins".

Alle Arten von Jaspis waren den alten Zivilisationen bekannt. Der Stein hatte immer eine heilige Bedeutung. Jaspis wird oft mit einer Gottheit oder mit heiligen Gegenständen in Verbindung gebracht und sowohl in biblischen Berichten als auch in den großen Mythen verschiedener Zivilisationen zitiert. Die Alten schienen Stein für ästhetische und ornamentale Zwecke zu verwenden. Es wurde zur Schmuckherstellung sowie zur Verzierung und Intarsienverzierung von Möbeln und Gefäßen verwendet.

Tugenden des dalmatinischen Jaspers

Die Lithotherapie erkennt mehrere Tugenden des dalmatinischen Jaspis an. Der Gleichgewichtsstein schlechthin, er reguliert den Blutkreislauf und die endokrinen und hormonellen Sekretionen. Der Stein würde auch bei der Behandlung von Akne und anderen Hautkrankheiten wirksam sein.

Auch das Nervensystem profitiert von den Tugenden des dalmatinischen Jaspis. Es würde die Nerven erheblich stärken, um Spannungen und täglichen Stress besser bewältigen zu können. Auf der anderen Seite ist dalmatinischer Jaspis ideal, um sexuelle Erregungen zu mildern. Andererseits wäre es auch ein gutes Heilmittel, wenn es lokal bei Verstauchungen, Krämpfen und Muskelschmerzen angewendet würde. Seine Vorteile für Knochen und Knorpel tragen zur Stärkung des gesamten Körpers bei.

Auf der psychischen Ebene stärkt der dalmatinische Jaspis die Emotionen und fördert positive Tugenden. Einen dalmatinischen Jaspis in der Nähe zu haben, gibt Ihnen vielleicht den Mut und die Geduld, sich den alltäglichen Problemen zu stellen.

Es regt die Vorstellungskraft und das Nachdenken an und würde Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit mit Ruhe und Gelassenheit zu treffen. Der Stein des Lernens und der Visualisierung von Zielen, der dalmatinische Jaspis, würde dem Geist helfen, sich von parasitären Gedanken und unnötigen Ablenkungen zu befreien, um sich auf die zu erreichenden Ziele zu konzentrieren. Menschen, die Schwierigkeiten haben, Störungen, die durch vergangene Ereignisse verursacht wurden, loszuwerden, finden in diesem Stein einen guten Ansporn, vorwärts zu gehen und Blockaden zu überwinden.

Die spirituellen Tugenden des dalmatinischen Jaspis sind zahlreich. Jaspis ist ein hervorragender Regulator für die Energien von Yin und Yang, er harmonisiert Körper und Geist und fördert deren Verbindung. Der Stein wirkt auch wie ein mächtiges Bollwerk, das negativen Energien eine gewisse Widerstandsfähigkeit verleiht. Dalmatinischer Jaspis eignet sich perfekt, um das heilige Chakra und das Wurzelchakra auszugleichen. Der Stein wäre ausnahmslos auch für alle astrologischen Zeichen geeignet.

Die Reinigung des dalmatinischen Jaspis ist unerlässlich, sobald er erworben wurde, um ihn von den Einflüssen verschiedener Personen zu befreien, die ihn möglicherweise manipuliert haben, bevor er in die Hände seines endgültigen Besitzers gelangt. Die Reinigung erfolgt mit destilliertem Wasser, vorzugsweise in einer Amethyst-Geode.

Um den Stein optimal aufzuladen, genügt es, ihn auf einem Quarzhaufen in der Sonne liegen zu lassen. Schließlich sollten Sie wissen, dass die Reinigung des dalmatinischen Jaspis systematisch nach jedem Gebrauch notwendig ist.

Diese Artikel könnten Ihnen gefallen

Das Magnesit

Eigenschaften von Magnesit Magnesit gehört zur Familie der Mineralien und besteht im Wesentlichen aus Magnesiumcarbonat mit Einschlüssen von Eisen, Mangan,...

Lesen Sie mehr

Rhodonit

Eigenschaften von Rhodonit Rhodonit ist ein sehr schönes Mineral, das zur Gruppe der Silikate gehört. Dieses Gestein besteht hauptsächlich aus...

Lesen Sie mehr

La Türkis

Eigenschaften von Türkis Der Türkis, ein sehr berühmter und weithin bekannter Stein, ist ein Mineral, das aus hydratisiertem Phosphat aus...

Lesen Sie mehr

Celestin

Eigenschaften von Célestin Celestin ist ein Mineralstein, der von Natur aus aus Strontiumsulfat besteht. Célestine ist durchsichtig bis durchscheinend und...

Lesen Sie mehr

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen