Top

Der Larimar

Eigenschaften von Larimar

Larimar ist eine Mineralart, die zur Familie der Pektolithe gehört. Die Farbe des Larimars kann weiß sein, aber meistens hat es einen Farbton, der von Türkisblau bis Dunkelblau reicht. Der Stein hat oft helle Adern (weiß, wenn es sich um einen blauen Stein handelt).

Das Larimar gehört zum so genannten triklinen Kristallsystem. Seine durchschnittliche Härte liegt zwischen 6 und 7 auf der Mohsschen Härteskala.

Der Larimar ist ein eher seltener Stein, da er weltweit nur an einem Ort in der Dominikanischen Republik gefunden wird.

Geschichte von Larimar

Larimar ist einer dieser Steine, der erst vor kurzem entdeckt wurde. Offiziell wurde Larimar vor etwas mehr als 30 Jahren, genauer gesagt 1974, entdeckt.

Die erste Ausbeutung des Steins begann erst zwei Jahre später. Den Namen des Steins verdanken wir Miguel Mendez. Das Wort larimar setzt sich in der Tat zur Hälfte aus dem Vornamen der Tochter von Mendez zusammen, die im Wort "mar", das im Spanischen das Meer bedeutet, Larissa genannt wurde.

Der Larimar war Gegenstand einer besonderen Begeisterung, besonders in diesen Kreisen des "New Age", die glauben, dass es eine Verbindung zwischen dem Stein und dem legendären Atlantis gibt. Heute wird Larimar in Schmuckstücken zur Herstellung von Armbändern, Ringen, Halsketten und Anhängern verwendet.

Neben seiner Seltenheit ist die so besondere und attraktive Farbe des Larimars der erste Faktor, der seinen Erfolg unter Liebhabern schöner Steine erklärt.

Vorteile von Larimar

Larimar scheint mehrere Tugenden auf der körperlichen Ebene zu haben. Die Kenner der Lithotherapie schreiben dem Stein große Tugenden zur Beruhigung von Migräne und Gelenkschmerzen zu.

Als beruhigender Stein würde Larimar Stress und nervöse Spannungen lindern. Sie ist auch für Genesende sehr zu empfehlen, da sie die Selbstheilung fördern würde. Larimar wäre auch für Frauen, die gerade entbunden haben, von Vorteil, da es ihnen hilft, sich von der Müdigkeit zu erholen und den Milchfluss zu fördern.

Auf der psychischen Ebene ist Larimar ein Stein der spirituellen und emotionalen Harmonie, der positive Energiewellen verbreiten würde, die das Aufblühen und das Gleichgewicht des Wesens ermöglichen würden. Larimar würde Frieden und Ruhe bringen, um Wut und Nervosität zu verdrängen.

Ideal für die Meditation, würde Larimar auch Gelassenheit und Konzentration für den Geist installieren, um höhere Ebenen der Erleuchtung zu erreichen. Als Stein der Inspiration und Phantasie wäre er ideal für Künstler.

Auf der karmischen Ebene wäre das Larimar für das Kehlchakra günstig. Es hätte auch Vorteile für andere Chakren, da das Larimar aktiv auf die vitalen Energiepunkte des Körpers wirkt. Die astrologischen Zeichen der Vorliebe der Larimar sind Jungfrau, Schütze und Fische.

Die Reinigung des Larimars erfolgt ziemlich regelmäßig (mindestens einmal pro Woche) mit fließendem Wasser. Um den Stein wieder aufzuladen, sollte eine Lichtexposition bei Tageslicht dem Stein seine ganze weiche Festigkeit zurückgeben.

Diese Artikel könnten Ihnen gefallen

Das Magnesit

Eigenschaften von Magnesit Magnesit gehört zur Familie der Mineralien und besteht im Wesentlichen aus Magnesiumcarbonat mit Einschlüssen von Eisen, Mangan,...

Lesen Sie mehr

Rhodonit

Eigenschaften von Rhodonit Rhodonit ist ein sehr schönes Mineral, das zur Gruppe der Silikate gehört. Dieses Gestein besteht hauptsächlich aus...

Lesen Sie mehr

La Türkis

Eigenschaften von Türkis Der Türkis, ein sehr berühmter und weithin bekannter Stein, ist ein Mineral, das aus hydratisiertem Phosphat aus...

Lesen Sie mehr

Celestin

Eigenschaften von Célestin Celestin ist ein Mineralstein, der von Natur aus aus Strontiumsulfat besteht. Célestine ist durchsichtig bis durchscheinend und...

Lesen Sie mehr

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen