Top

Leoparden-Jaspis

Eigenschaften von Leopardenjaspis

Leopardenjaspis, auch "Leopardit" genannt, besitzt alle chemischen Eigenschaften von Jaspis. Der Stein besteht im Wesentlichen aus Kieselerde, die mehr als 95% der Zusammensetzung von Leopardenjaspis monopolisiert. Polymorphes Sedimentgestein, es hat eine Farbe, die von cremeweiß bis orange variiert. Er enthält Flecken, die an das Fell des Leoparden erinnern, und die verschiedene Farben annehmen, je nach den Einschlüssen von Metallen, Kristallen oder Fossilien, die in die Zusammensetzung des Steins eingehen.

Das Kristallsystem des Leopardenjaspis ist trigonal. Seine Fraktur ist muschelig. Leopardenjaspis hat eine weiße Linie, sein Glanz reicht von glänzend bis kräftig und seine Dichte beträgt 2,75. Die Härte von Leopardenjaspis liegt bei etwa 6,5 bis 7 auf der Mohs-Skala.

Die bemerkenswertesten Vorkommen von Leopardenjaspis finden sich in Brasilien, den Vereinigten Staaten, Frankreich, Deutschland, Russland und mehreren afrikanischen Ländern einschließlich Madagaskar.

Geschichte des Leopardenjaspis

Der Name Leopardenjaspis ist eher ein Handelsname, der hauptsächlich von der Form des Steins inspiriert ist, der, wie wir sagten, an die Flecken auf dem Leopardenfell erinnert. Das ändert nichts an der Tatsache, dass der Leopardenjaspis, wie alle Jaspisarten, seine eigene Geschichte und seine eigenen Tugenden hat.

Für viele Völker ist der Leopardenjaspis ein Stein mit magischen Tugenden. Für die Schamanen war es der Stein, der die Verbindung mit dem Totem des Tiergeistes begünstigte. Außerdem bezog sich die Harmonie der farbigen Flecken, aus denen der Stein besteht, vor allem auf die Harmonie zwischen den Menschen und den Tiergeistern der Natur. Viele antike Mythen verbanden Jaspis, einschließlich Leopardenjaspis, mit Gottheiten und Kultgegenständen.

Heutzutage wird Leopardenjaspis häufig in Ornamenten und Schmuckstücken verwendet, die häufig zur Dekoration von Möbeln, Gefäßen oder zur Herstellung von Anhängern und Schmuckstücken verwendet werden.

Tugenden des Leopardenjaspis

Auf der physischen Ebene vereint der Leopardenjaspis alle Tugenden, die dem Jaspis im Allgemeinen gemeinsam sind. Die Lithotherapie schreibt diesem Stein jedoch ihre eigenen Besonderheiten zu.

Für den Unterbauch verwendet, könnte Leopardenjaspis verschiedene Leiden dieses Körperteils lindern. Von Komplikationen bei der Geburt bis hin zu Verdauungs- und Nierenproblemen. Der Leopardenjaspis würde alle Verdauungsphasen von der Nahrungsaufnahme bis zur Nahrungsausscheidung unterstützen, während er die Phasen der Transformation und Assimilation durchläuft.

Menschen, die an Hautproblemen viralen Ursprungs leiden, könnten diese Unannehmlichkeiten durch die Verwendung von Leopardenjaspis lindern. Der Stein wäre auch sehr angezeigt, um Körpergeruch zu reduzieren.

Auf der psychischen Ebene ist der Leopardenjaspis ein Stein des geistigen Gleichgewichts. Darüber hinaus würde es den neuronalen Rückgang verringern und das Gedächtnis stimulieren. Als Stein der Weisheit begünstigt er Reflexion und Phantasie. Sie bringt auch die Stabilität und Gelassenheit, die man braucht, um die Schwierigkeiten und Herausforderungen des Lebens zu meistern, um das eigene Ziel zu erreichen. Als Stein der Entspannung reinigt der Leopardenjaspis die Aura von negativen Energien.

Auf der karmischen Seite ist der Leopardenjaspis der Stein der Vorliebe für den Solarplexus. Als "Ankerstein" sorgt er für Einheit. Das macht ihn zu einem idealen Stein, um die Kommunikation zu fördern und den Zusammenhalt innerhalb der Familie oder einer menschlichen Gruppe im Allgemeinen zu fördern.

Der Leopardenjaspis ist besonders günstig für die astrologischen Zeichen Jungfrau und Zwillinge.

Die Reinigung von Leopardenjaspis erfolgt durch Eintauchen in salziges, destilliertes Wasser für einige Stunden. Seine Aufladung erfolgt durch Einwirkung von Sonnen- oder Mondstrahlen, idealerweise auf einer Quarzmasse.

Diese Artikel könnten Ihnen gefallen

Das Magnesit

Eigenschaften von Magnesit Magnesit gehört zur Familie der Mineralien und besteht im Wesentlichen aus Magnesiumcarbonat mit Einschlüssen von Eisen, Mangan,...

Lesen Sie mehr

Rhodonit

Eigenschaften von Rhodonit Rhodonit ist ein sehr schönes Mineral, das zur Gruppe der Silikate gehört. Dieses Gestein besteht hauptsächlich aus...

Lesen Sie mehr

La Türkis

Eigenschaften von Türkis Der Türkis, ein sehr berühmter und weithin bekannter Stein, ist ein Mineral, das aus hydratisiertem Phosphat aus...

Lesen Sie mehr

Celestin

Eigenschaften von Célestin Celestin ist ein Mineralstein, der von Natur aus aus Strontiumsulfat besteht. Célestine ist durchsichtig bis durchscheinend und...

Lesen Sie mehr

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen