Top

Obsidian

Eigenschaften von Obsidian

Obsidian sieht glasig aus und wird durch eine kieselsäurereiche Lava gebildet, die durch den Kontakt mit Wasser schnell abgekühlt wird. Obsidian ist ein vulkanisches Gestein, das wegen seiner therapeutischen und energetischen Eigenschaften sehr geschätzt wird. Die Farben des Steins variieren von Schwarz, Grau, Dunkelgrün, Rot bis hin zu Mahagoni oder Gold.

Heutzutage sehen wir das Aussehen von blauen Obsidianfrauen, man sollte wissen, dass diese Farbe in der Natur nicht existiert. Ein blauer Obsidian entsteht ausschließlich durch die menschliche Manipulation der chemischen Elemente, aus denen der Stein besteht. Relativ hart, in der Größenordnung von 5 bis 5,5 auf der Mohs-Skala, ist der Obsidian sicherlich härter als das Glas, das er zerkratzen kann, aber er bricht auch in scharfe Fragmente, die erschreckend sein können, weil sie schwere Verletzungen verursachen können. 

Obsidian wird in vulkanischen Gebieten rund um den Globus gewonnen. Von den Äolischen Inseln neben Griechenland und der Türkei, von Island bis zu den Vereinigten Staaten und Mexiko, von Japan bis zu Java und der Osterinsel bildeten sich vor mehr als zwei Millionen Jahren so viele reiche Vorkommen.

 

obsidienne-pierre-lithotherapie

 

Geschichte von Obsidian

Etymologisch stammt das Wort Obsidian aus dem Lateinischen, genauer gesagt aus dem Namen von Obsius, der als erster Römer von Obsidian sprach, dem seltsamen Stein, der in Äthiopien gefunden wurde. Archäologen sagen uns, dass dieser Stein von prähistorischen Menschen benutzt wurde. Der Obsidian wurde oft als Spitze von Pfeilen oder Klingen von Besteck und anderen Werkzeugen und Messern verwendet. Vom präkolumbischen Amerika bis zum neolithischen Europa war Obsidian Gegenstand des ersten Handels zwischen Männern.

Der Obsidian ist ein Stein, der viel Tinte fließen lässt, besonders in der Fantasy-Literatur und audiovisuellen Produktionen. Der Bezug auf magische Kräfte und die übernatürliche Kraft des Steins ist allgegenwärtig.

 

obsidienne-pierre-brute

Vorteile von Obsidian

Auf der physischen Ebene ist Obsidian ein entgiftender Stein. Es hätte diese starke Fähigkeit, Blockaden im Fluss der Körperenergie zu beseitigen. Diese Eigenschaft macht diesen Stein sehr empfehlenswert, um Spannungen abzubauen und die Durchblutung zu verflüssigen. Obsidian ist unter anderem sehr nützlich, um Schmerzen durch Rheuma, Arthritis oder Muskelkrämpfe zu lindern. Es hat die Kraft, Verletzungen zu verursachen, aber es hat auch die Fähigkeit, Blutungen zu stoppen und Wunden zu heilen.

Wie bereits erwähnt, ist der Obsidian ein Stein der Wahrheit. Seine Schutzkraft und seine mentale und spirituelle Kraft sind so groß, dass es empfohlen wird, sie in einer informierten und sorgfältigen Weise zu behandeln. Es sollte bekannt sein, dass der Obsidian ein extrem schützender Stein ist und als mächtige Rüstung gegen negative spirituelle Wellen und Einflüsse und gegen den bösen Blick wirkt. Einige erwähnen sogar seine Widerstandsfähigkeit gegen Magie und seine Wirksamkeit bei der Blockade psychischer Aggressionen und spiritueller Angriffe. Der Obsidian stärkt den Träger. Die Wahrheit über sich selbst und andere offenbarend, führt sie zu Klarheit der Vision und erweitert das Bewusstseinsfeld, damit die Seele gedeihen und aufsteigen kann.

Auf der karmischen Ebene wirkt der Obsidian auf das Chakra des dritten Auges, indem er das Hellsehen fördert. Diese Fähigkeit muss mit Vorsicht behandelt werden, denn der Obsidian ist ein sehr mächtiger Stein, wenn es darum geht, Hindernisse zu beseitigen, die die Klarheit der inneren Vision und das Wissen um die Wahrheit über sich selbst verhindern. Es wird dringend empfohlen, sich psychologisch auf diese wahrheitsgemäße Übung vorzubereiten, da sie sich als zu emotional schmerzhaft für die Person erweisen kann.

Der Obsidian, der Lieblingsstein des koronalen Chakras, ist ein starker Magnet, der spirituelle Kräfte anzieht. Es wirkt auch auf das Wurzelchakra und fördert die Entwicklung der Verbindung mit der Mutter Erde, indem es Störungen beseitigt, die die Verankerung des Chakras auf der Erde beeinträchtigen können. Die Platzierung eines Obsidiansteins auf dem Solarplexus hilft, Verdauungsstörungen und Schmerzen zu reduzieren.

Die außergewöhnliche Kraft des Obsidians macht ihn zu einem jener Steine, die nicht gereinigt werden müssen, weil er so stark ist, negative Energien abzuwehren. Um es wieder aufzuladen, setzen Sie es einfach Mondlicht, Sonnenlicht oder sogar Feuerlicht aus. Das Platzieren des Obsidians auf einer Gruppe von Drusen optimiert das Nachladen.

Diese Artikel könnten Ihnen gefallen

Das Magnesit

Eigenschaften von Magnesit Magnesit gehört zur Familie der Mineralien und besteht im Wesentlichen aus Magnesiumcarbonat mit Einschlüssen von Eisen, Mangan,...

Lesen Sie mehr

Rhodonit

Eigenschaften von Rhodonit Rhodonit ist ein sehr schönes Mineral, das zur Gruppe der Silikate gehört. Dieses Gestein besteht hauptsächlich aus...

Lesen Sie mehr

La Türkis

Eigenschaften von Türkis Der Türkis, ein sehr berühmter und weithin bekannter Stein, ist ein Mineral, das aus hydratisiertem Phosphat aus...

Lesen Sie mehr

Celestin

Eigenschaften von Célestin Celestin ist ein Mineralstein, der von Natur aus aus Strontiumsulfat besteht. Célestine ist durchsichtig bis durchscheinend und...

Lesen Sie mehr

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen