Top

Natursteinschmuck | Armband, Halskette, Anhänger, Ring

Was gibt es Besseres als Steinschmuck, um sich schön zu machen und sein Bestes zu zeigen? 

Sie haben die Macht, Ihrem Outfit mehr Glanz und Farbe zu verleihen. Wenn Sie auffallen und Aufmerksamkeit erregen wollen, ist ein Steinjuwel mit einer Gold- oder Silberstruktur eine ausgezeichnete Wahl. Und mehr noch, es ist nicht sein einziger Trumpf.

Abgesehen von seiner großen Schönheit verführt ein Natursteinjuwel auch durch den Nutzen, den es seinem Träger bringen kann. Mineralien haben Kräfte, die Ihnen helfen können, eine gute Gesundheit zu erhalten und Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Sie werden oft im Yoga oder in der Meditation verwendet. Aber es genügt auch, sie immer bei sich zu tragen, um von ihren Tugenden zu profitieren.

Möchten Sie sich selbst ein Geschenk machen? Oder möchten Sie es jemandem schenken, der Ihnen nahe steht, als Dankeschön oder um ihn wissen zu lassen, dass Sie sich um ihn kümmern?

Wählen Sie ein Naturstein-Armband, einen Anhänger oder eine Halskette aus dem Zen Tempel. Unser Vollsortiment an preisgünstigem Natursteinschmuck verspricht Schönheit und Wohlbefinden zu günstigen Preisen.

Warum Natursteinschmuck tragen?

Für seine große Schönheit

Sind Sie ein Fan des ausgefallenen, ethnischen oder bohemischen Aussehens? Dann stellt sich die Frage nicht. Natursteinschmuck wird im Allgemeinen als Modeschmuck klassifiziert. Sie erleuchten Sie und ermöglichen es Ihnen, sich von anderen zu unterscheiden. 

Je nach Ihrem Geschmack und Stil können Sie Ihren Mineralienschmuck separat tragen. Nichts hindert Sie jedoch daran, mehrere zur gleichen Zeit zu tragen. Das kann Ihnen noch mehr Charme verleihen, solange Sie wissen, wie Sie Ihren Schmuck anpassen müssen. 

Im Gegensatz zu Gold-, Silber- oder Stahlschmuck ist Natursteinschmuck in einer größeren Farbvielfalt erhältlich:

  • Rote Steine: rote Koralle, Pyrop-Granat, Rubin, Andesin-Labradorit, Erdbeer-Quarz... 
  • Rosa Steine: rosa Quarz, Kunzit, Morganit, rosa Turmalin, rosa Opal, Malayagranat, rosa Perle...
  • Blaue Steine: Cyanit, blauer Saphir, Lapislazuli, Aquamarin, Türkis, blauer Topas, Sodalith, Chalcedon...
  • Grüne Steine: Peridot, Smaragd, Aventurin, Amazonit, grüner Chrysoberyll, grüner Achat, grüner Apatit, Malachit, Serpentin...
  • Gelbe Steine: goldener Beryll, Katzenaugenopal, Citrin, gelber Saphir, rutilisierter Quarz, Mali-Granat, gelber Quarz...
  • Violette Steine: Amethyst, violetter Spinell, Charoit, Amethyst-Geode...
  • Orangefarbene Steine: orangefarbener Opal, Sonnenstein, Hessonit-Granat, orangefarbener Andesin-Labradorit, orangefarbener Mondstein...
  • Weiße Steine: Scholécit, weißer Topas, weißer Mondstein, Howlith, weißer Saphir...
  • Die braunen Steine: Rauchquarz, Tigerauge, Katzenaugenopal, brauner Turmalin, Sternsonnenstein...
  • Graue Steine: Labradorit, Hämatit, Pyrit, Katzenaugen-Sillimanit, Silberperle...
  • Schwarze Steine: Obsidian, schwarzer Turmalin, schwarzer Katzenaugenskapolith, Sterndiopsid, schwarzer Spinell... 

Es gibt auch mehrfarbige Edelsteine wie Chrysokoll, Feuerachat, Opalkiesel, Spektrolit oder mehrfarbigen Fluorit. Sie bieten eine schöne Farbmischung und eignen sich perfekt, um einen Ethno-Chic-Look zu sublimieren.

Neben seiner breiten Farbpalette bietet ein Naturstein-Juwel auch den Vorteil, dass es beliebig personalisiert werden kann. Sie können es nach Ihren Wünschen zuschneiden, um die von Ihnen gewünschte Form oder den gewünschten Stil zu erhalten.

Für eine Steinkette oder ein Armband werden die Mineralien oft zu Perlen geformt. Dadurch ist es einfacher, sie um den Hals oder um das Handgelenk zu wickeln. Aber bei einem Ring, einem Ohrring oder einem Anhänger ist der Stil oft vornehmer. Warum ist das so? Weil es in der Lage sein muss, Aufmerksamkeit zu erregen und Sie hervorzuheben. Sie kann aber auch einer bestimmten Bedeutung zugeordnet werden.

In der Tat erzählt Edelstein- oder Halbedelsteinschmuck oft die Geschichte der Menschen, die ihn tragen. Sie können bedeutende Momente in ihrem Leben symbolisieren. Aus diesem Grund finden wir oft Steinschmuck, der in Form eines Herzens geschliffen ist, oder mit seltsamen Mustern, die wir nicht entziffern können, die aber für ihre Träger sprechen.

Für seine Vorteile

Haben Sie schon einmal von Lithotherapie gehört? Es ist ein Wort griechischen Ursprungs und hat seine Wurzel in dem Wort "lithos", was Stein bedeutet. Und die Lithotherapie ist genau eine Art von Therapie oder Alternativmedizin, die die von Steinen freigesetzten Energien zur Heilung nutzt. Es wird sowohl zur Behandlung psychischer als auch physischer Störungen eingesetzt. Experten in der Lithotherapie glauben, dass Mineralien unseren Energiefluss wieder ins Gleichgewicht bringen können, was letztlich dazu beiträgt, die Gesundheit zu erhalten und das Wohlbefinden zu verbessern. 

Aber was müssen wir dann tun, um von den Tugenden der Steine zu profitieren?

Therapeuten werden Ihnen empfehlen, einen Steinblock in Ihrer Umgebung zu platzieren: Schlafzimmer, Wohnzimmer, Büro... Egal, ob er roh oder geschliffen ist, die Vorteile bleiben die gleichen. Ein geschliffener oder gerollter Stein ist jedoch viel interessanter, weil er Effizienz und Ästhetik vereint. Sie können es als Dekorationsobjekt verwenden und gleichzeitig von den Tugenden der Kristalle profitieren.

Eine weitere Möglichkeit, die Vorzüge des Steins zu genießen, ist die Zubereitung eines Elixiers mit ihm. Es wird oft als Mineral-Elixier oder Edelsteinwasser bezeichnet. Die Vorbereitung ist einfach. Sie können es selbst von zu Hause aus zubereiten und jeden Morgen ein paar Tropfen trinken.

Aber unter allen Methoden, die bekanntermaßen die Vorteile der Steine nutzen, bleibt das Tragen in Form von Juwelen die praktischste und auch die effektivste. Und hier sind einige gute Gründe dafür:

  • Zunächst einmal erlaubt Ihnen das Tragen eines Natursteinschmucks, immer den Stein oder Kristall bei sich zu tragen, der Ihnen Glück bringt oder Sie schützt. 
  • Das Tragen dieser Art von Schmuck macht es auch möglich, Schönheit und Wohlbefinden zu verbinden. Schmuck mit Naturstein kann an jeden Kleidungsstil angepasst werden. Sie können sie zu jeder Gelegenheit tragen, sei es zur Arbeit oder zu einer besonderen Party. Diese schönen Sets ergänzen Ihr Outfit, werten Ihr Aussehen auf und unterstreichen Ihre Schönheit.
  • Ein Steinjuwel kann Ihnen auch helfen, einen bestimmten Bereich Ihres Körpers gezielt anzusprechen, um mit dem entsprechenden Chakra zu interagieren. Wenn Sie zum Beispiel einen Aventurin- oder Malachit-Stein-Anhänger tragen, kann er direkt auf das Herzchakra wirken, um mögliche Energieblockaden zu lösen.

Was sind die Tugenden eines Natursteinjuwels?

Natursteinschmuck ist nicht wie andere Schmuckstücke. Die in ihnen enthaltenen Mineralien haben vorteilhafte Eigenschaften, die ihren Trägern viele Tugenden verleihen. Nach Ansicht von Lithotherapeuten können Mineraljuwelen die Lebensqualität derer, die sie tragen, beeinträchtigen. Sie tragen dazu bei, die Gesundheit zu erhalten, negative Energien zu beseitigen und das Wohlbefinden zu fördern. Sie fragen sich, wie? Wir werden es Ihnen sofort erklären.

Um die Kräfte der Steine zu verstehen, müssen wir von der Prämisse ausgehen, dass das Universum aus Energie besteht. Und dasselbe gilt für unseren Körper. Alte Kulturen glaubten, dass es eine Lebenskraft gibt, die sich in jedem Menschen bewegt. Diese Energie bewegt sich sorglos, wenn Sie gesund sind. Und es hat 7 Zentren im Körper, die von der Basis der Wirbelsäule bis zum oberen Teil des Schädels liegen. Man nennt sie die 7 Chakren. 

Diese 7 Energiezentren müssen jederzeit die richtige Energiemenge abgeben. Dies ist die notwendige Voraussetzung dafür, dass ein Mensch gesund und ausgeglichen ist. Wenn auch nur die geringste Unausgewogenheit in einem dieser 7 Chakras auftritt, werden die Gesundheit und das Wohlbefinden der Person beeinträchtigt.

In der Lithotherapie wird daher davon ausgegangen, dass die Übel, die uns täglich leiden lassen, das Ergebnis dieses energetischen Ungleichgewichts sind. Und die Energien, die von den Steinen freigesetzt werden, können helfen, sie wiederherzustellen und wieder ein gesundes und ausgeglichenes Leben zu führen.

Tatsächlich setzen Mineralsteine auch Energie frei, die in Form von Schwingungen wahrgenommen werden kann. Sie können von einem Mineral zum anderen spezifisch sein und unser Leben auf unterschiedliche Weise beeinflussen. Durch seine Farbe oder seine Eigenschaften ist jeder Stein mit einem bestimmten Chakra verbunden. Beim Wurzelchakra, dem Chakra an der Basis der Wirbelsäule, sind die Steine im Allgemeinen rot gefärbt. Chakra oder Heiliges Chakra, gelb für das Solarplexus-Chakra, grün für das Herz-Chakra, blau für das Kehl-Chakra, indigo für das 3.

Je nachdem, welchen Naturstein Sie für Ihren Schmuck wählen, können die Auswirkungen auf den Stoffwechsel daher unterschiedlich sein:

Wollen Sie sich vor schlechten Vibes schützen? Tigerauge-Schmuck bietet Ihnen den Schutz, den Sie brauchen. Dieser Schutzstein ist auch gegen die Böswilligkeit anderer wirksam und würde auch zur Heilung der Gelenke beitragen. 

Fällt es Ihnen schwer, Stress zu bekämpfen? Holen Sie sich Hilfe bei einem Naturstein-Juwel aus Rhodonit. Dieser Stein würde helfen, Stress abzubauen und den Herzschlag zu regulieren. Es kann auch zur Linderung von Hautentzündungen nützlich sein.

Auch Amethyst bietet die gleichen Vorteile. Sie fördert die geistige Ruhe und wird oft für spirituelle Praktiken empfohlen. Wenn Sie ein Meditations- oder Reiki-Praktizierender sind, kann Ihnen ein Amethystjuwel bei Ihren Sitzungen helfen.

Wenn Sie außerdem unter Schlafstörungen leiden, ist eine Amethystkette oder ein Amethystarmband ebenfalls eine große Hilfe. Oder bevorzugen Sie vielleicht Steine mit weicheren Farben? In diesem Fall empfehlen wir Steinschmuck aus Rosenquarz oder Mondstein.

Kurz gesagt, jedes Mineral hat Tugenden oder Bedeutungen, die Sie vor der Auswahl Ihres Lithotherapieschmucks beachten sollten. Lassen Sie sich nicht nur durch den visuellen Aspekt der Steine verführen. Wenn es Ihr Ziel ist, sich selbst zu heilen oder eine gute Lebensqualität zu erhalten, versuchen Sie, den Stein zu finden, der zu Ihnen passt, indem Sie die folgenden Ratschläge befolgen.

Natursteinschmuck: Wie wählt man den richtigen Stein aus?

Im Allgemeinen reichen drei Kriterien aus, um ein Schmuckstück auszuwählen: Ihr Geschmack, Ihr Stil und Ihr Charakter. Aber das reicht nicht aus, wenn es um die Auswahl eines Natursteinjuwels geht. In der Tat ist der ästhetische Aspekt nicht unbedingt von vorrangiger Bedeutung. Wenn es Ihr Ziel ist, sich selbst mit einer Lithotherapie zu behandeln, sollte die Art des Steins bei Ihrer Wahl ein viel größeres Gewicht haben.

Um den richtigen Stein zu finden, finden Sie hier drei Tipps, die Ihnen helfen sollen:

1.Hören Sie auf Ihre Instinkte

Haben Sie sich schon einmal zu etwas hingezogen gefühlt, ohne zu wissen, warum? Vielleicht ist Ihnen das schon einmal passiert. Und wenn Sie das gleiche Gefühl haben, wenn Sie einen bestimmten Stein anschauen oder berühren, dann deshalb, weil er der Richtige für Sie ist.

In der Tat ist die Wahl eines Lithotherapiesteins nicht immer rational. Nach Meinung von Experten auf diesem Gebiet ist sie vor allem instinktiv. Wenn es Ihnen gelingt, die von einem Stein ausgehenden Schwingungen nach einem einfachen Blick zu spüren, dann deshalb, weil es der richtige Stein für Sie ist. Es hat Sie ausgewählt, und Sie müssen dieser Intuition vertrauen. Aber irgendwann werden Sie sich vielleicht diese Frage stellen:

Was tun Sie, wenn Sie sich zu mehr als einem Stein gleichzeitig hingezogen fühlen? 

Zunächst einmal können Sie sich überlegen, die Steine auf ein und demselben Schmuckstück zu sammeln und zu tragen. Dies ist zum Beispiel bei einem Armband mit 7 Chakren möglich. Dieses Steinjuwel besteht zumeist aus 7 verschiedenen Steinen, die jeweils den 7 Chakren des menschlichen Körpers zugeordnet sind.

Aber wenn Sie diese Idee nicht in Versuchung führt, sollten Sie sich bei der Auswahl auf die Tugenden der Steine stützen.

2. Wählen Sie nach den Tugenden des Steins

Wir haben oben gesagt, dass jedes Mineral seine eigenen Eigenschaften und Tugenden hat. Sie müssen Ihre Probleme identifizieren und Ihre Bedürfnisse bestimmen, bevor Sie eine Wahl treffen: Möchten Sie Ihre Schlafqualität verbessern? Möchten Sie Ihre zusätzlichen Pfunde verlieren? Wollen Sie Stress abbauen? Wollen Sie sich vor negativen Energien schützen? Oder streben Sie einfach danach, mehr Glück zu haben?

Sobald Sie Ihre Bedürfnisse definiert haben, wird es für Sie einfacher sein, den Lithotherapieschmuck auszuwählen, den Sie benötigen. Wissen Sie, dass Natursteine Ihnen bei verschiedenen Aspekten Ihres Lebens helfen können:

- Emotional: Steine wie Amethyst, Lapislazuli, Bergkristall oder Sodalith können Ihnen Frieden bringen. Mit Rosenquarz, Rhodonit, Hämatit oder Citrin können Sie Liebe anziehen oder Ihre Beziehungen zu anderen Menschen heilen. Wenn dies Ihre Absichten sind, kann das Tragen von Schmuck aus Natursteinlithotherapie helfen.

- Glück: Talent und Fähigkeiten reichen nicht immer aus, um im Leben erfolgreich zu sein. Manchmal braucht man auch Glück. Um ihn zu bekommen, zögern Sie nicht, Natursteinschmuck aus Jade, Aventurin oder Pyrit zu tragen. Tragen Sie sie als Armband oder Halskette während eines Vorstellungsgesprächs oder einer Prüfung, um sich selbst eine Chance zu geben.

- Kommunikation: Schwierigkeiten bei der Kommunikation mit anderen? Um die Blockade zu beseitigen und Ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern, tragen Sie am besten Schmuck aus Apatit, Angelit, Lapislazuli, Amazonit oder blauem Chalzedon. Wenn Sie sie immer bei sich haben, werden Sie mit anderen besser zurechtkommen und Ihre Ideen besser ausdrücken können.

- Selbstvertrauen: Ein Mangel an Selbstvertrauen kann Ihre persönliche und berufliche Entwicklung behindern und Ihr Gefühlsleben beeinträchtigen. Zur Behandlung dieser Art von Problemen werden häufig Steine wie roter Granat, Karneol, Sodalith und Tigerauge verwendet. Diese Edelsteine stärken Ihr Selbstwertgefühl, lassen Sie sich selbst lieben und haben Selbstvertrauen. Sie eignen sich daher perfekt für ein Edelsteinjuwel: ein Armband, einen Anhänger oder eine Halskette.

- Gleichgewicht: Ein emotionales oder energetisches Ungleichgewicht kann Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden ernsthaft beeinträchtigen. Um das verlorene Gleichgewicht wiederherzustellen, wird ein Armband mit 7 Chakren eine große Hilfe sein. Dieses aus 7 verschiedenen Steinen zusammengesetzte Juwel ist bekannt für seine ausgleichenden Tugenden. Sie können sich aber auch einfach für Juwelen aus Heliotrop-Jaspis, Lapislazuli, Amethyst, Malachit oder Obsidian entscheiden. Diese Mineralien können Ihnen auch Gleichgewicht bringen.

- Schutz: Sie möchten sich vor schlechten Energien, negativen Wellen und bösen Geistern schützen? Die Steinjuwelen des Tigeraugauges gelten als wirksam gegen all diese Übel.  Aber zögern Sie nicht, entweder ein Juwel aus Labradorit, rosa Quarz oder Katzenaugen-Turmalin zu verwenden.

- Gesundheit: Schließlich haben fast alle Natursteine positive Auswirkungen auf die Gesundheit. In der Tat sind ihre Befugnisse nicht auf das geistige Wohlbefinden beschränkt. Richtig gewählt, können sie Ihnen auch bestimmte körperliche Beschwerden abnehmen.

Kurz gesagt, hier sind einige Beispiele für die Tugenden, die Ihnen Steine bieten können. Wie Sie sehen, können sie Ihnen sehr viel Gutes tun. Aber Vorsicht: Denken Sie daran, dass Mineralien keine Wunder wirken. Sie machen nicht alles. Sie helfen Ihnen einfach, zu heilen und glücklicher zu sein. Es hängt alles von Ihnen ab.

3. Wählen Sie entsprechend Ihres Sternzeichens

Ihr Sternzeichen kann Ihnen eine Menge über Ihren Charakter, Ihre Stärken und Schwächen verraten. Sie kann aber auch ein hervorragendes Instrument sein, um Sie zu den für Sie richtigen Steinen zu führen.

In der Tat sind Edelsteine aufgrund ihrer Farben und Eigenschaften mit verschiedenen astrologischen Zeichen verwandt. Sie können sich also darauf verlassen, dass Sie die Kristalle finden, die Ihnen entsprechen und die Sie auf Ihr Natursteinjuwel montieren können.

Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, finden Sie hier eine kleine Klassifikation der Edelsteine für jedes Tierkreiszeichen:

- Widder: roter Jaspis, Karneol, Dolomit, Bergkristall, Amethyst...

- Taurus: Citrin, Koralle, Achat, Aventurin, Rosenquarz...

- Zwillinge: Lepidolith, gelber Chalcedon, Aquamarin, Bernstein, Citrin...

- Krebs: Smaragd, Labradorit, Opal, Mondstein, Rosenquarz...

- Löwe: Peridot, Bernstein, Tigerauge, Bergkristall, gelber Labradorit

- Jungfrau: Lapislazuli, Celestit, Sodalith, Türkis, Bernstein, Citrin...

- Schuppen: Kunzit, Perle, Chrysopras, Goldtopas, Chrysokoll...

- Skorpion: Malachit, Milchquarz, Obsidian, Achat, Hämatit...

- Schütze: Saphir, Aventurin, Opal, Chrysokoll, blauer Topas...

- Steinbock: Herkimer-Diamant, Cyanit, Bergkristall, Mondstein...

- Wassermann: Fluorit, Falkenauge, Morganit, fossiler Achat, Leopardenjaspis

- Fische: Jade, Türkis, Aquamarin, Koralle, Kunzit, Labradorit...

Wie trägt man ein Naturstein-Juwel?

Ein Modeschmuck aus Naturstein wird wie jedes andere Schmuckstück getragen. Das Wichtigste ist, dass man weiß, wie man es mit dem Outfit, das man trägt, kombinieren kann. 

Kleiden Sie sich gerne schick, ethnisch oder böhmisch? Was auch immer Ihr Stil ist, ein silbernes Naturstein-Juwel ist immer geeignet. Aber es hängt auch von Ihrem Geschmack und Charakter ab. 

Wenn Sie gerne Ihre Augen auf sich haben, wagen Sie es, Schmuck mit imposanten Edelsteinen oder Halbedelsteinen zu tragen. In diesem Fall ist ein Anhänger, ein Ohrring oder ein Ring besser geeignet. 

Wenn Sie es hingegen vorziehen, diskreter, aber elegant zu sein, tragen Sie kleineren Naturstein- und Silberschmuck. Eine Halskette oder ein Armband aus Stein wird sich sehr gut eignen.

Egal welche Art von Schmuck Sie suchen, bei Zen Tempel, Ihrem Großhändler für Natursteinschmuck in Frankreich, werden Sie auf jeden Fall fündig.