Top

5 natürliche Tipps zur Begleitung einer Schlankheitskur

Für viele Menschen ist Übergewicht eine Belastung, und dünner zu werden ist eine Verpflichtung. Dies sollte jedoch nicht zu einer gefährlichen Ernährung führen. Es kann zwar länger dauern, aber es ist durchaus möglich, Gewicht zu verlieren, ohne sein Leben und seine Gesundheit zu gefährden.

In diesem Artikel bieten wir Ihnen an, 5 natürliche Tipps zu entdecken, um auf nachhaltige und gesunde Weise abzunehmen.

Gute Essgewohnheiten annehmen

alimentos

Die Gründe für eine Gewichtszunahme können vielfältig sein. Meistens ist es jedoch auf schlechte Essgewohnheiten zurückzuführen. Wenn Sie diese zusätzlichen Pfunde loswerden wollen, beginnen Sie damit, Ihre Ernährung umzustellen.

Entscheiden Sie sich für eine abwechslungsreiche Ernährung

Das erste, was Sie tun müssen, um Gewicht zu verlieren, ist, Ihre Kalorienzufuhr zu reduzieren. Essen Sie dazu weniger Fett und Zucker, variieren Sie Ihre Ernährung so weit wie möglich und wählen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Getreide. Sie fördern das Sättigungsgefühl und regen die Verdauung an. Und wenn es Ihnen schwer fällt, Fleisch zu meiden, wählen Sie mageres Fleisch und Geflügel. Achten Sie auch auf versteckte Fette in Gratins, fetten Delikatessen, Gebäck... Und vergessen Sie vor allem nicht, Wasser zu trinken. Sie müssen kein Wasser trinken. Grüner Tee, Kräutertees und Entgiftungsgetränke sollen schlankmachende Eigenschaften haben.

Lernen Sie, auf Ihren Bauch zu hören

Snacks zwischen den Mahlzeiten sind ein Faktor der Gewichtszunahme. Vermeiden Sie also unter allen Umständen, außerhalb der Mahlzeiten zu essen. Wenn Sie etwas hungrig sind, nehmen Sie stattdessen ein großes Glas Wasser oder zuckerfreien Tee. Dies sollte in der Lage sein, Ihr Verlangen nach Nahrung für eine Weile zu zerstreuen. Wenn Sie sich jedoch bis zur Müdigkeit, zu Kopfschmerzen oder Schwindelgefühlen hungrig fühlen, schlucken Sie etwas herunter. Hören Sie auf Ihren Magen.

Legen Sie ein paar einfache Regeln fest

Damit Ihre Schlankheitskur funktioniert und Sie nach Ihrer Diät nicht wieder an Gewicht zunehmen, müssen Sie sich bestimmte Regeln bezüglich Ihrer Ernährung setzen:

  • Niemals Mahlzeiten auslassen
  • Vermeiden Sie zuckerhaltige Erfrischungsgetränke
  • Vermeiden Sie Alkohol und Bier
  • Täglich Obst essen
  • Erhöhung des Gemüsekonsums

Sich regelmäßig körperlich betätigen

abschieben

Was gibt es Besseres, um Kalorien zu verbrennen, als zu trainieren? Wenn Sie sich bewegen, können Sie Fett verlieren. Allerdings wird man nicht über Nacht zum Athleten. Und wenn Sie es nicht gewohnt sind, Sport zu treiben, wird es für Sie schwierig sein, eine neue Sportart zu erlernen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich auf regelmäßige körperliche Aktivität zu beschränken. Es muss nicht unbedingt eine bestimmte Sportart sein. Ein täglicher 30-minütiger Spaziergang wird ausreichen, um ein paar Pfunde loszuwerden und in Form zu bleiben.

Wenn Sie jedoch Sport treiben wollen, um schnell Gewicht zu verlieren, gibt es hier einige ausgezeichnete Schlankheitsaktivitäten, die Sie durchführen können:

  • Laufen: Diese einfach durchzuführende und für alle zugängliche Aktivität ist sehr effektiv für die Gewichtsabnahme. Es wirkt auf alle Muskeln und kann Ihnen helfen, bis zu 850 kcal pro Stunde zu verbrennen. Es wird empfohlen, dies einmal wöchentlich und regelmäßig zu tun.
  • Seilspringen: Diese Aktivität verbessert Ihr Gleichgewicht, Ihre Ausdauer und Ihre Atmung. Es ist aber auch ideal, um eine Schlankheitskur zu begleiten. Beim Seilspringen können Sie bis zu 815 kcal pro Stunde verbrennen.
  • Schwimmen: entspannend und stressabbauend, Schwimmen trägt auch zum Muskelaufbau und zur Fettverbrennung bei. Es kann Ihnen helfen, 545 bis 680 kcal pro Stunde zu verbrennen. Zögern Sie nicht, mindestens eine Sitzung pro Woche zu machen, um seine schlankmachenden Tugenden voll auszunutzen.
  • Radfahren: Radfahren ist ausgezeichnet, wenn Sie mit einer körperlichen Aktivität beginnen möchten. Sie können in Ihrem eigenen Tempo beginnen und dann entsprechend Ihren Fähigkeiten voranschreiten. Radfahren ist eine gute Übung zum Abnehmen. Sie verspricht bis zu 850 kcal verbrannte Kalorien pro Stunde.
  • Beach-Volleyball: Wenn Sie in der Nähe eines Strandes wohnen, zögern Sie nicht, diesen Sport auszuüben. Beim Beach-Volleyball können Sie nicht nur Oberschenkel, Gesäß, Waden und Bauch trainieren, sondern auch schnell Gewicht verlieren. Sie können bis zu 500 kcal pro Stunde verbrennen.

Gewichtsabnahme mit Lithotherapie

lithoterapie

Sie hören es vielleicht nicht oft, aber eine Lithotherapie kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Es gibt eine Reihe von Kristallen und Steinen, die mit Gewichtsverlust verbunden sind. Vorsicht, sie eliminieren die zusätzlichen Pfunde nicht direkt. Ihr Handeln wirkt sich vielmehr auf Ihre Motivation, Ihre Konzentration, die Kontrolle Ihrer emotionalen Wünsche, Ihre Ausdauer aus ... Hier ist eine kurze Liste von Steinen zur Gewichtsabnahme, die Sie verwenden können.

Blauer Apatit

Apatita-azul

Um Gewicht zu verlieren, muss man zuerst seine Beziehung zum Essen reinigen. Allerdings kann man nicht immer kontrollieren, was man isst. Der angenehme und süchtig machende Geschmack von Zucker und Kohlenhydraten zwingt uns dazu, sie ständig zu essen. Es ist jedoch schlecht für unsere Gesundheit und ist oft die Ursache unserer Gewichtsprobleme. Dank des blauen Apatits werden Sie sich mit dem Verzehr zurückhalten können. Dieser Stein reduziert den Hunger und vertreibt das Verlangen nach ungesunder Nahrung. Auf diese Weise können Sie sich besser auf Ihre Schlankheitskur konzentrieren und in der Spur bleiben.

Gelber Apatit

apatita-amarillo

Dieser Stein regt den Stoffwechsel an und stärkt den Willen. Es setzt die langsame Energie im Inneren des Solarplexus-Chakras frei und gibt Ihnen die Kraft und den Mut, Ihre Ziele zu erreichen. Es ist ein ausgezeichneter Stein zum Abnehmen. Gelber Apatit ist bekannt für seine Auswirkungen auf die Verdauung und andere Organe des Körpers (Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz...). Es stimuliert auch Ihre Energie und hilft, Cellulite zu lösen.

Sodalith

sodalita

Sodalith ist für seine kraftvollen heilenden Eigenschaften bekannt. Sie hilft, viele unserer Beschwerden wie Stress und Anspannung zu lindern. Es wird aber auch ausgiebig zur Gewichtsabnahme eingesetzt. Dieser schöne königsblaue Kristall hilft, den Stoffwechsel anzuregen, und hilft Ihnen, eine gute Lebensmittelauswahl zu treffen. Sodalith hat eine Wirkung auf das Bewusstsein und beruhigt das Verlangen. Es wird Ihnen helfen, Ihre Schlankheitsdiät besser einzuhalten.

Weißer Quarz

quartz blanc

Dieser Kristall ist auch ein großer Verbündeter für eine Schlankheitskur. Klarer Quarz steht für Klarheit. Daher fördert sie die geistige Klarheit und hilft Ihnen, die Dinge zu beurteilen. Insbesondere wird Ihnen dieser Stein dabei helfen, die richtige Lebensmittelauswahl zu treffen und Ihre Ziele zu erreichen.

Picasso-Marmor

marbre picasso

Dieses Mineral reguliert den Stoffwechsel und hilft, Stress zu bekämpfen. Zögern Sie nicht, es als Begleitung zu Ihrer Schlankheitsdiät zu verwenden. Der Picasso-Marmor wird Ihnen helfen, während dieser langen Reise ruhig und konzentriert zu bleiben. Noch besser: Dieser Stein stärkt Ihre Fähigkeit, sich selbst zu kontrollieren, was sehr nützlich sein kann, wenn Sie oft den Drang verspüren, zu essen.

Abnehmen mit Meditation

meditación yoga

Meditation ist am besten bekannt dafür, Stress zu bekämpfen, unsere psychischen Fähigkeiten zu stimulieren und unsere Gesundheit zu verbessern. Es erweist sich aber auch als eine wirksame Technik zur Bekämpfung der Gewichtszunahme. Warum? Ganz einfach, weil dieses Problem manchmal durch Unzufriedenheit oder Stress verursacht wird, der uns dazu drängt, ununterbrochen zu essen, auch wenn wir nicht hungrig sind. Meditation hilft Ihnen daher, Ihren Körper besser kennen zu lernen, die Faktoren zu identifizieren, die Ihren Stress verursachen, einen Zustand der Ruhe zu finden, Ihr Verlangen nach Nahrung zu kontrollieren und Ihre Motivation zu stärken.

Um dies zu erreichen, werden hier einige von Spezialisten empfohlene Ratschläge gegeben:

  • Gehen Sie an einen ruhigen Ort, um Ihre innere Ruhe zu finden.
  • Halten Sie Ihre Atmung unter Kontrolle, da dies Ihnen hilft, Ihre Gedanken besser zu kontrollieren.
  • Entspannen Sie sich und machen Sie positive Affirmationen, die Ihren Wunsch, Gewicht zu verlieren, stärken können.

Zögern Sie auch nicht, die Visualisierungsmethode zu verwenden, die darauf abzielt, Ihnen Ihre tiefsten Sehnsüchte nahe zu bringen. So können Sie sich auf Ihre Ziele konzentrieren und auf Kurs bleiben. Durch die Visualisierung können Sie sich vorstellen, dass Sie bereits dünn, glücklich und gesund sind. Stellen Sie sich vor, wie Ihr Leben aussehen würde, wenn Ihre Schlankheitskur erfolgreich wäre.

Meditation ist daher keine vollständige und absolute Methode zur Gewichtsabnahme. Um wirksam zu sein, muss sie mit einer ausgewogenen Ernährung kombiniert werden. Diese Technik ermöglicht es Ihnen einfach, Ihre Ernährung bewusst fortzusetzen.

Thalassotherapie zum Abnehmen

Thalassothérapie

Einfach ausgedrückt, kann die Thalassotherapie als Meerwasserbehandlung definiert werden. Je nach Fall kann sie zu präventiven oder kurativen Zwecken eingesetzt werden. Die Thalassotherapie nutzt die Ressourcen des Meeres, um unsere Krankheiten zu lindern und unser Wohlbefinden zu verbessern. Sie ist mächtig, reich und schnell. In einigen Fällen ist es dennoch notwendig, die Therapie medizinisch zu begleiten.

Bei Gewichtszunahmeproblemen kann die Thalasso-Therapie eingreifen, um eine Schlankheitskur auszulösen und die Motivation zu stärken. In der Vergangenheit wurden nur Hydrotherapie-Behandlungen am Meeresrand durchgeführt. Aber heutzutage bieten Thalasso-Therapie-Spezialisten Behandlungen in spezialisierten Zentren an und schlagen mehrere Schlankheitsprogramme vor, wie zum Beispiel :

  • Gezielte Körperpflege mit dem Einsatz bestimmter Algen...
  • Eine Schlankheitsdiät mit Nachsorge
  • Körperliche Aktivitäten und Entspannung

Die Programme können sich von einem Fachmann zum anderen unterscheiden. Aber um es vorsichtig auszudrücken, es besteht kein Mangel an Angeboten in diesem Bereich.

Hier sind also einige natürliche Tipps, die Ihnen helfen können, diese zusätzlichen Pfunde loszuwerden. Für eine größere Effizienz sollten Sie nicht zögern, zwei oder mehrere dieser Techniken zu kombinieren oder zumindest zu wechseln.

Diese Artikel könnten Ihnen gefallen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen